Philosophie

Steckt nicht auch in Ihrem Liebling noch ein kleiner Wolf?

Tundra ist die Landschaft im hohen Norden nahe dem Polarkreis und der riesigen borealen Wälder, in der Wölfe seit Jahrhunderten in Freiheit ganz nach ihren Instinkten leben. Sie streifen durch weite Landschaften und jagen gemeinsam im Rudel.

Bei der Entwicklung unserer Tundra-Produktlinie haben wir uns streng daran orientiert, welche Ernährung biologisch artgerecht ist und der Wolfsbeute ernährungsphysiologisch am nächsten kommt.

Nachdem wir uns intensiv mit der ursprünglichen Ernährung des Urvaters unserer Haushunde, dem Wolf, beschäftigt haben, wurde uns klar, dass wir gravierende Verbesserungen bei den Inhaltsstoffen benötigen. Unser Haushund gehört wie der Wolf zur Ordnung der Karnivoren, die sich hauptsächlich von Fleisch ernähren und unter anderem beim Verzehren ihrer Beutetiere Obst, Gemüse, Kräuter und Kohlehydrate in Form des Mageninhalts aufnehmen.

Unser Haushund ist mit dem Verdauungstrakt eines Wolfes ausgestattet und erwartet eine angemessene Ernährung. Unsere Tundra-Produktlinie ist ernährungsphysiologisch ausgewogen und getreidefrei hergestellt. Nur die besten Inhaltsstoffe, sehr viel frisches Fleisch und Fisch in Lebens¬mittelqualität, sowie Obst und Gemüse werden durch unser schonendes Herstellungsverfahren zu einer artgerechten Ernährung. Diese Kombination ist genau das, was unsere Lieblinge heute brauchen.

Tundra, für Hunde und Katzen

WARUM KEINE KARTOFFEL?
Der glykämische Index ist sehr hoch.
WILDLACHS IN LEBENSMITTELQUALITÄT
Der frische Wildlachs ist entgrätet. Der Lachs und das Lachsmehl haben Lebensmittelqualität und sind hormonfrei.

Zusätzliche Inhaltsstoffe

Kichererbsen - Linsen - Lachsöl - Karotten - Äpfel - Süßkartoffeln - Blaubeeren - Cranberry - Petersilie - Pfefferminz - Rosmarinextrakt

QUALITÄT

Wir - bei Tundra - glauben fest daran, dass die Qualität nicht nur die Kundenzufriedenheit sicherstellt, sondern auch das Wohlbefinden der Tiere, weshalb hochwertige Inhaltsstoffe bei uns oberste Priorität haben. Qualitätskontrolle beginnt mit einer strengen Überprüfung der Rohstoffe und erstreckt sich über unser gesamtes Produktionssystem. Wir sind den folgenden hohen Standards und Richtlinien gegenüber verpflichtet:

GRADE A INHALTSSTOFFE IN LEBENSMITTELQUALITÄT

Die meisten der verarbeiteten Rohstoffe, wie Fleisch, Obst und Gemüse verfügen über einen besonders hohen Qualitätsstandard. Die EU Zertifikate werden beim Import eines jeden Containers vom Zollveterinär geprüft.

HAZARD ANALYSIS CRITICAL CONTROL POINTS

HACCP - Hazard Analysis Critical Control Points (HACCP) ist ein Prozess zur Überwachung und Risikobewertung der Lebensmittelsicherheit, der aus 12 Schritten besteht. Während der Herstellung unserer Produkte, arbeiten wir mit HACCP-Normen – bereits beim Eintreffen der Rohstoffe, der weiteren Futterproduktion bis hin zum Abpackungsprozess und der Distribution. Das System ist geprüft und von unabhängigen Prüfern auf einer jährlichen Basis zertifiziert.

CFIA

CFIA - kanadische Food Inspection Agency (CFIA) ist eine Regierungsbehörde, die Standards für die Tiergesundheit setzt, sowie Verifizierung und Zertifizierung für Tiernahrung anbieten, die in Kanada hergestellt und für die Ausfuhr bestimmt ist. CFIA prüft jährlich USDA-und EU-Konformität.

USDA / APHIS

USDA / APHIS - Tier-und Plant Health Inspection Service (APHIS) ist ein Teil des United States Department of Agriculture (USDA), die den Import und Export von Pflanzen und tierischen Erzeugnissen regelt.

ASSOCIATION OF AMERICAN FEED CONTROL OFFICIALS

AAFCO - Association of American Feed Control Officials (AAFCO) ist eine Organisation, die Standards und Richtlinien für die Rezepturen und die Kennzeichnung von Tiernahrung in den Vereinigten Staaten setzt. AAFCO Standards sind in Kanada stark verbreitet und alle Nutram Produkte sind nach diesen Standards hergestellt und erfüllen bzw. übertreffen die AAFCO-Anforderungen für Wachstum und Wartung. AAFCO veröffentlicht in einer amtlichen Bekanntmachung jedes Jahr, die neuesten Forschungsergebnisse in Pet Nutrition.

EU-VERORDNUNG

EU-Verordnung 1069/2009 und 142/2011- dies sind Europäische Verordnungen für die Verwendung von tierischen Produkten und gewährleisten die Sicherheit der Nahrungsmittelkette.

Diese Standards - zusammen mit unseren Rezepturen und hochwertigen Inhaltsstoffen – stellen eine Ernährung sicher, der Sie vertrauen und eine Qualität, die ihrem Liebling schmeckt.